home/email

noch zwei Monate!

三日坊主(みっかぼうず)にならないように! 
Bis wann kann ich dauern, jeden Tag dieses Tagebuch zu schreiben?
Ich habe niemal langer als drei Tage gedauert.
Höre nicht auf, es zu schreiben!

2005年9月8日(木)
Schokiert!
Ich hab gerade meinen lieblingspullover gewascht. Aber er hat sich unglaublich verkleinet! うっそー!(ussouuu! Das bedeutet "eine Lüge". Wenn was man nicht glauben möchte passiert, schreit mann wie so.) Es hat mir nicht nur bei seiner Form sondern auch bei seiner Farbe sehr gefallen. Das hat mich traurig gemacht....Ich war schokiert! Ich konnte wahrscheinlich die falsche Taste drücken.....Ich konnte gestern nacht, eher heute morgen früh bis 3 Uhr 30 nicht einschlafen. Ich könnte müde sein...Ich muß die wichtige Sache.nicht berühren, wenn ich müde bin.
2005年9月7日(水)
Ich konnte nicht sagen....
Ich bin zu meinen Lieblingsseifladen gegangen. Die Frau im Vierzigern oder Fünfzigern betreibt diesen Laden. Sie mache selbst die Seifen und ihre Mutter macht die Marmeladen. Vor meiner Abreise wollte ich Seife für drei Monate kaufen. Darum habe ich ihr so gesagt, und dann sie hat für mich einige Arte von der Seifen gewählt. Sie hat aus meiner Woertern gedacht, dass ich nach drei Monate wieder in Berlin sein wurde. Als ich aus ihrer Laden gekommen bin, hat sie mir hart die Hand gedrückt und gesagt, "Komm gesund zurück!" Sie war immer nett und wird nachher immer nett sein. Ich konnte ihr nicht sagen, dass ich ganz nach Japan zurückfliegen und nachher als Tourist hier kommen kann. Aber will ich im kurz genau sagen, "Aufwiedersehrn".
2005年9月6日(火)
Mittagessen
Vor ungefähr eine Woche hat ein Mann mich im Archiv angesprochen. Niemand spricht normalerweise im Archiv. Alle Leute kommen hier, die alten Akten zu lesen. Außerdem wissen andere Leute nicht, ob ich Deutsch sprechen kann. Fast alle Leute ausser Uta und ihm haben mir gegruesst. Und dann ist er zusammen mit mir zum Mittag essen gegangen. Ich habe mich irgendwie sehr froh gefühlt.
2005年9月5日(月)
Welche Station ist naeher?
Das Archiv ist um 15 Uhr 30 geschlossen. Darum bereite ich jeden Tag um 15 Uhr 15 dafür vor, dass ich zu Hause gehe und dann vom Archiv weggehe. Ich habe auch heute wie so gemacht. Der junge Mann vor meiner Arbeitplatz sollte weggegangen sein, nach ich weg gewesen war. Aber als ich den Zug genommen habe, war er schon da. "????" Ich habe ihm gesagt, "Unglaublich schnell!". Er hat geantwortet, "Ich glaube, dass Dahlem-Dorf näher vom Archiv als Podbliskiallee ist." Echt? Ich hatte immer U-Bahnhof Podbliskiallee benutzt.
2005年9月4日(日)
Zwei Familien
Vor einige Monate habe ich allein in einem Restaurant gegessen. Dabei haben zwei Frauen mich angesprochen. Sie sind auch Asietin. Sie kommen aus Indonesien. Eine ist mit Deutscher verheiratet und andere studiert Literatur an der HU. Wir haben vonda keine Kontakt. Aber plötzlich hat eine mich angerufen und zu ihr Haus eingeladen. Es war sehr froh. Und dann war ich in ihrem Haus. Andere ist auch mit ihrem Mann und ihrem Kind. 3 Kinder, ein Deutscher, drei Indonesien und ich haben nur ein gemeinsame Sparach. Trotzdem sind wir fast Asieten. Allerdings habe ich erstmal mit einige Familien Zeit verbracht. Zwei Familie beide waren sehr schön! Sie haben mir irgendwie eine Teile ihres Glück gegeben.
2005年9月3日(土)
Verstehst du diese Wörter?
Heute bin ich Einkaufen gekauft. Ich mußte einige Geschenk für meiner Familie un Freunden in Japan suchen und kaufen. Unterwegs habe ich eine Freundin von mir gesehen und Berliner Boulett zum Mittag gegessen. Ich habe sofort die Geschenke für meiner Eltern gefunden. Aber ich konnte noch nicht ein Geschenk für meine Schwester finden. Sie hat mich gebeten, das Buch mit Fotos von der typisch- süddeutschen Häuser mit schönen Bildern auf ihrem Wände. Ich habe die Verkäufer gefragt, ob sie solches Buch haben. Aber ihre Antworten waren "Nein". Schade....Hier ist Berlin. Es ist wahrscheinlich schwierig, hier ein zu finden. Endlich habe ich das gute Buch zum Menschen Zeichnen gefunden und gekauft, weil sie Malerin ist. Dann habe ich einen Mann mit einem Hemd, auf dem es ein japanisches Wort "激ヤバ(geki-yaba, sehr gefährlich/sehr schlecht/ sehr schrecklich...)" gibt, gesehen. Wenn dieser Hemd nur dieses Wort hat, ist das nicht so schlecht und ich habe nicht gelacht. Aber er hat auch auf andere Seite noch anderes Wort, "性悪オジキ"(shouwaru-ojiki, einer Onkel mit einem schlechten Charakter). Das heißt dass dieser Mann den Hemd mit der Achtung angezogen hat, "ich bin ein Mann mit sehr schlechtem Charakter und sehr gefährlich!" Ich habe geheimlich irgendwie gelacht.
2005年9月1日(木)
Uta
Seit Montag kommt sie nicht zum Archiv. Sie hat angefangen, im andere Institut zu arbeiten. Ich habe gedacht, dass ich sie nicht mehr sehen. Aber wir haben uns im Stabi wieder begegnet! Sie ist Hamburgerin. Sie wohnt in Amerika und hat ein Baby. Sie bleibe hier nur für 3 Monate während sie ihr Baby in Amerika hinterlaßt. Ihr Mann und seine Mutter kümmern sich um ihre Tochter. Sie ist bei ihre Forschung sehr fleißig und beschäftigt. Ihr Stand ist geschäftlich sehr ähnlich wie mein. Aber ich habe kein Kind. Ich glaube, es wäre sehr schön wenn ich auch einige Kinder hätte während ich meine Arbeit dauerte. Das ist mein Projekt wenn ich nach Japan zurückfliege! Ich möchte sie nochmal treffen...
2005年8月31日(水)
Parkkultur
Man sagt in Japan dass das Ultraviolette der Gegner gegen Menschen, besondern Frauen, eher die Schönheit der Frauen wäre. Die japanische Frauen spannen immer im Sommer den Sonnenschirm auf. Aber in Deutschland.....Heute war ich mit einem Freund von mir im großen Park in Kreuzberg und wir haben uns besonnen lassen. Er hat seinen Hemd ausgezogen und die Mädchen um uns haben Bikinis angetragen. Natürlich habe ich sehr wohl gefühlt! Ich war irgendwie glücklich! Und ich habe interessiert an der Landschaft in Park. Viele Leute haben ohne Hemde auf dem Boden gelegen und haben sich besonnen lassen.....Wie die auf dem Sandstrand. Also Gummischue, die junge Leute oft in deutschen Städten antragen, werden in Japan "ビーサン/biisan" gerufen. Das ist die Abkürzung, "beach sandal". Ich glaube, dass dieses Wort selbst japanisch-englisches Wort sei. Ich glaube es interessant, dass die Kultur in japanische Sandstrände sehr ähnlich als die Prakkultur im Sommer in Deutschland ist.
2005年8月30日(火)
Leipzig
Wenn ich jeden Tag ins Archiv gehe, sehe ich immer einige Leute. Wenn auch wir uns keine Wörter austauschen, bemerken wir uns. Aber ich hoffe immer, dass ich mit ihnen spreche. Ich hatte eine Gelegenheit, eine Frau anzuspreche. Sie ist schon alt, aber morgen früh schon da und sehr fleißig. Und sie macht sich immer schön. Sie beschäftigt mit der Geschichte von Mathematik und Physik. Sie lauft immer sehr schnell und sieht beschäftigt aus. Heute war sie auch so. Sie war mit Gruß an mir vorbei gewesen. Aber wir haben uns an der Bushaltstelle wieder gesehen. Darum ich hatte Mut und habe sie angesproche. Sie ist sehr nett. Und sie hat mir mitgeteilt warum sie immer eilich geht. Sie wohnt in Leipzig und jeden Tag von Leipzig nach Berlin fährt. Es war damals schon 19 Uhr 40. Unglaublich! Ich mußte sehr faul sein! Ich muß mich mehr bemühen. Ich habe gefunden, dass ihre Schönheit aus ihre Fleißigkeit kommt. 私も頑張ろう!
2005年8月28日(日)
Erfahrung....
Viele Kinder in Japan machen "お稽古(Okeiko)". Das heißt dass sie zum Beispiel die japanische Kalligraphie, Klavier Spielen, Schwimmen, Englisch Sprechen und so weiter lernen. Ich habe kaum Okeiko gemacht. Ich hat nur das Bilder in Öl Malen gelernt. Genau gesagt, habe ich gemalt wie ich mochte und wann ich mochte. Sonst habe ich immer draußen gespielt. Darum kann ich keine Instrumente spielen und habe nicht so viel Stücke gespielt und gehört. Ich habe heute einem Freund von mir, der Komponist für neue Musik ist, gesat, meinen Eindruck zu seiner Stücken mitgeteilt. Na ja..... Mein Eindruck war wahrscheinlich anders als was er ausdrücken wollte. Mein Eindruck war nie schlecht. Aber er hat mir gesagt, "Du brauchst die Erfahrung." Ich habe mich ein bißchen traurig und einsam gefühlt......Ohne Erfahrung kann mann Musik nicht genießen?
2005月8月25日
das wandernde Schloss
Endlich kommt der Film von Miyazuaki Hayao! Ich bin sofort mit einem Freund von mir ins Kino gegangen und haben "das wandernde Schloss" gesehen. Echt gesagt, wir waren sehr enttauscht. Dieser Film lauft auf Deutsch, darum ich nicht genau dem Inhalt verstehen konnte. Aber ich konnte etwas Neues gefühlen. Meine Erwartung könnte zu groß sein. Fast alle Kommentar in Japan haben gesagt, dass das unglaublich gut ist und besser als "Mononoke" oder "Chihiro"ist. Trotzdem konnte ich nicht so denken. Er hat gesagt, "grausig" oder "kitschig".....Es war schade....
2005年8月24日(水)
Hochwasser
Die Nachricht hat immer über das Hochwasser in Süddeutschland mitgeteilt. Ich habe manchmal das Wort "Prognose" gehört. Als ich vor drei Jahre in Berlin gewesen war, hatte ich auch dieses Wort gehört. In Japan kommt die Hochwasser in Moment, weil es sehr kurze Abstand zwischen die Bergen und die See gibt.
2005年8月23日(火)
Zufallig
Heute bin ich zu Hause. Aber was ich machen möchte war nicht fertig. Ich könnte schneller lesen und schreiben. Ich verbrauche viele Zeit, um nachzudenken. Darum bin ich zum nächsten Bahnhof gelaufen und habe einige Lebensmittel gekaufen. Als ich bezahlt hat und aus der Laden gegangen bin, habe ich zufällig einer Freundin von mir, die plötzlich nach Japan fliegen wird, begegnet. Ihre Abreise wurde wirklich plötzlich entschieden. Darum haben wir aufgegeben, uns in Berlin zu treffen. Aber wir konnten uns sehen. Sehr glücklich!
2005年8月21日(日)
Chaos
Ich habe nur ein Monat in Berlin. Aber ich war sehr oft draußen. Mein Zimmer hat Chaos! Heute mußte ich mein Zimmer in Ordnug bringen. Und dann mußte ich darüber nachdenken, was ich noch in Berlin machen kann und was ich noch schaffen soll. Echt gesagt, ich konnte nicht genau denken, weil ich zu viel zu tun. Allerdings denke ich was ich morgen tun soll.
2005年8月20日(土)
Koreanisch
Ich bin mit drei Freundinnen von mir in den Koreanischen Imbiß in der Nähe von Nollendorfplatz zum Abend essen gegangen. Eine koreanische Freundin hat gesagt, dass dieser Imbiß sehr bekannt unter Koreaner sei. Ich hab gehört, dieser Imbiß von echte Koreaner betrieben wird. In Europa gibt es ab und zu "なんちゃってアジアン・レストラン"(zum Beispiel das von einer Thailänder betriebene japanische Restaurant) und die Speise schmeckt ein bißchen anders als originales Essen. Aber die Speise hier hat sehr gut und original geschmeckt. Wir waren zufrieden. "ごちそうさまでした(gochisousamadeshita)".
2005年8月19日(金)
"Hashigo" machen
Heute gab es ein Konzert eines Freundes von mir. Das war eigentlich für seine Schüler. Kleine Kinder haben die slber gemachten Stücke oder die von ihrer Lehrer geschafften Stücke mit Klavier gespielt. Diese Stücke waren fast die moderne Musik. Ich habe gedacht, diese Musik waren nicht für das Melodien Geniessen sondern auch für die Harmonie von Töne, Raum und Atmosphäre. Diese Musik waren für mich etwas Neues und sehr interessant.
Und dann sind wir in "b-Flut" gegangen und haben noch anderes Konzert gehört. Caroline Wegener Aucostic Trio hat gespielt. Sie hat selber Stücke geschrieben und gespielt. Sie hat sehr glücklich ausgesehen wenn sie Stücke gespielt hat. Wenn wir sie angeschaut haben, konnten wir auch glücklich sein. Sehr schön. Und sie war sehr nett, damit sie mich angehört hat.
Musik heißt auf Japanisch "Ongaku". Mann schreibt mit Zeichen "音楽". Das heißt 音を楽しむ, das "die Töne genießen" bedeutet. Mann hat "Alle Möglichkeit", damit man die Töne genießt.
Ich hoffe, ich könnte auch in Traum angenehme Musik hören. Schlaf gut!

"Hashigo" bedeutet eigentlich eine "Leiter". Aber man kann auch dieses Wort benutzt, wenn man in einer Kneipe trinkt und dann in andere Kneipe geht und dort wieder trinkt oder solches Verhalten wiederholt. Heute haben wir statt Kneipe "Hashigo von Konzert" gemacht.
2005年8月18日(木)
Hausgemacht
Ich bin mit einer Freundin von mir ins Cafe in der Nähe von Oranienburger Straße gegangen. Die Getränkekarte hat etwas selten. Das ist "Hausgemacht Ginger Ale". Was ist das? Kann mann selber zu Hause Ginger Ale machen? Wie kann man Ginger Ale machen? Keine Ahnung! Übrigens hat sie das bestellt und dann ist das bei uns gekommen. Sobald sie das probiert hat, hat sie gesagt, "変!おいしくない!(hen, oishikunai/ Komisch! Das schmeckt nicht so gut!)" Ich habe auch ein bißchen probiert. Stimmt. Das schmeckt komisch. Ich hat sein Rezept genauso wie etwas Folgendes gedacht. Mann hat einen Ingwer ausgepreßt und das aus diesen Saft und Mineralwasser gemacht. Wir haben uns gefühlt, als ob wir einen Ingwersaft getrunken hätten. Aber endlich hat sie gesagt, "Ich möchte noch einmal." ?????? Sie hat auch gesagt, "癖になりそう(Ich kann wahrscheinlich ohne das nicht leben.)" Das war ein wunderliches Getränk.....
2005年8月17日(水)
Verlängerung
Man findet auch schwierig in Stabi einen Arbeitplatz. Ich habe einen Platz reservieren. Aber die Gültigkeit der Document ist vorbei. Ich bin noch anderthalb Monate.... Ich hat nicht gewußt, ob man die Gültigkeit verlängern kann. Ich brauche meinen Arbeitplatz! Ich habe den Bibliotheker gebeten, diese Gültigkeit zu verlängern. Er hat geantowortet, "Ja, ok." Keine Sorge!
Als ich aus Abholenbereich in der Lesesaal gegangen bin, habe ich zufälling Carolin begegnet. Heute war ein ruhiges Tag.
2005年8月16日(火)
Am letzten Platz
Ich bin heute zum Archiv gefahren. Als ich im Archiv gekommen bin, habe ich den Beamte gegrüßt, wie üblich. Aber fast alle Schlüßel sind weg! Er hat gesagt, "Heute ist Dienstag. Viele Leute kommen. Es gibt wahrscheinlich kaum Platz. Du mußt früher kommnen." Ja, stimmt. Der Archiv ist nur am Dienstag bis 19 Uhr 30 geöffnet. Normalerweise ist er schon um 15 Uhr 30 geschlossen. Nächstmal komme ich früher....
2005年8月15日(月)
eine Wohnung Suchen
Ein Freund von mir fliegt in Dezember nach Japan und bleibt dort sechs Monate. Er sucht jetzt dort eine Wohnung. Aber es ist nicht einfach. Tokyo und Kanagawa, sogenannt die Gegend um Hauptstadt(首都圏・shutoß-ken) ist super riesig. Man braucht viele Bemühe, nur um die zum Wohnen und Leben passende Gegend zu finden. Wenn mann in der unpassende Gegend wohnt, vertut mann nutzlos Zeit und Geld. Ich hoffe dass er eine gute Wohnung findet.
2005年8月12日(金)、13日(土)、14日(日)
Prag, Prag, Prag!
Ich hatte vor drei Jahre einen Plan, nach Prag zu fahren. Aber es gab die grosse Wasserflut. Endlich war in Prag! Ich habe die Absicht, eine Website für meine Memorie für diesen Besuch zu machen. Aber keine Ahnung, wann das fertig ist.
2005年8月11日(木)
Statt Instanbul
Ich habe vorgehabt, nach Istanbul zu fliegen, weil ein Freund von mir in der dortige Schule für japanische Kinder arbeitet. Aber ich habe es aus Angst aufgehört. Statt dieses Plan fahre ich morgen nach Prag. Ich habe immer den Wunsch, dort zu fahren. Ich freue mich sehr darauf, dort zu sein.
2005年8月10日(水)
ハーフ(die Mischlinge)
Im Zug auf U2 habe ich den japanischen Reiseführer "chikyu-no-arukikata"(地球の歩き方/Wie kann mann auf dem Erde laufen?) für Prag gelesen." (Fast alle japanische Touristen haben diese Reiseführer.) Als ich irgendwie die Augen aufgeschlagen, wurde ich auf Japanisch angesprochen. Vor mir haben zwei Jüngen sich befunden. Eine sieht wie Deutsche aus und andere sah wie Japaner aus. Sie hat sehr gut Japanisch gesprochen. Darum habe ich ihr gesagt,
"Dein Japanisch ist super gut! Ihr seid Tandempartner?". Sie hat geantwortet, "ich bin Mischling.(ハーフなんです!)". 納得!(Plausibel!) Und ich hab ihm gefragt, ob er von ihr Deutsch gelernt hat. "Nanu, ich bin auch Mischling." Er hat gesagt. Sie haben bis vor einige Jahren in Tokyo gewohnt und sie in der Schule für deuschen Kindern gegangen. Aber hier ist Deutschland. Sie können auch Deutsch sprechen. Trotzdem sprechen sie nur zu zweite Japanisch. Warum? "Japanisch ist unsere geheime Sprache." Stimmt!
2005年8月9日(火)
Alles in Ordnung!
Ich hab 4 Uhr aufgewacht...und meine Schwester angerufen. Sie ist better als ich gedacht habe. Meine Sorge geht weg. Natuerlich hat sie noch Weh. Aber ihre Stimmen hat sich gut angehoert.

Ich hab einmal Fahrkarte nach Prag gekauft. Das ist sehr günstig. Das kostet ohne Bahnkarte ungefähr 60 Euro für Hin- und Zurückfahren. Sehr günstig! Ich freue mich darauf, in Prag zu sein! Gute Nacht!
2005年8月7日(日)・8日(月)
Pankuchen und Pankuchen
Ich war wieder bei Korena und Miho. Um Mittag am Sonntag hat Miho mich angerufen und zum Abendessen eingeladen, "Korena macht Pankuchen zum Abendessen. Komm, Emiko! Aber es gibt keine Eier. Es wäre schön, wenn du Eier hast."Ich hab geantwortet, "Ja. Ich hab zehn Eier im Kühlschrank. Ich bringe sie mit." Dann war ich wieder da.
Am Abendessen hab ich auf dem Tisch etwas anders gesehen, als ich gedacht hat. Ich hat mir vorgestellt, daß Pankuchen wie "hot cakes(ホットケーキ)" wäre. "Hot cakes" sind sehr bekannte Kuchen, den japanische Kinder gern zwischen Mittagessen und Abendessen essen. Die Mütter machen diese Kuchen aus Weizenmehl, Eier, Treibmittel und Zucker. Die Dicke ist ungefähr 1.5 cm. Aber die von Korena gebackene Pankuchen waren wie Crepe. Korena und eine neue Mitbewohner haben erklären, das sind deutsche Pankuchen und man ißt das erstemal mit salziger Sauce und dann mit Süßigkeit. Guten Appetit! Diese Pankucher waren super lecker! Danke, Korena!
Zum Frühstück hat Miho amerikanische Pankuchen gebacken! Eher sah das wie "hot cakes" aus(im Foto). Sie hat darin Jorgurt, Möhren und Banana eingegeben. Das waren auch sehr lecker und gesund.

Nachmittag ist Korena nach Morrok weggeflogen. Gute Reise!

Übrigens unsere Thema beim Essen war verschiedene Essen der Fremde. Dabei habe ich das ungewöhntliche Wort "Musuli" gehört. Was ist das? Leider gibt es nur Kornflakes in Japan. Ich hab das nicht gewußt, nicht gesehen und nicht gegessen. Auf dem Weg nach Hause habe ich das gesucht und gekauft. Ich soll das morgen probieren.

Meine Schwester hat eine Nachricht auf das Telefon hinterlassen. "Ein Moterrad hat mich angefahren. Aber ich bin in Ordnung. Keine Sorge!" Echt? Wenn sie kein Weh oder keine Sorge haette, haette sie mich nicht angerufen.... Ist sie in Ordnung? Ich möchte sie gleich anrufen. Aber es ist noch 4 Uhr in Japan. Es ist zu früh. Sie schlaft jetzt. Sofort ich morgen aufwache, rufe ich sie an. Gute Nacht!
2005年8月6日(土)
das zweite Mal
Korena fliege nach Morrok am Montag. Sie wird drei Woche da sein. Ihre Mitbewohnerin hab mich angerufen und mir gesagt, "Sie bleibe den ganzen Tag zu Hause. Essen wir zusammen zum Abend!" Wir können uns eine Weile nicht treffen. Deswegen ich hab ihre neue Wohnung besucht. Diese Wohnung befindet sich in der Nähe von Kottbusser Tor. Es dauert ungefähr 10 Minuten zu Fuß. Die Wohnung ist unglaublich schön. Wenn ich in Japan wäre, könnte ich nicht so angenehme Wohnung nur in Fernseher sehen, wie das. Schöne Möbel, viele Grüne....Korena gefällt das sehr. Die Atmosphäre ist sehr gut. Ich bin gerade zu Hause angekommen. Es ist 25 Uhr. Schlaf gut! Ich will ein andermal was sie heute gemacht hat schrieben.
2005年8月5日(金)
Trauung
Nach der Wettervorhersage wird es Regenschauer am Wochenende geben...Es ist möglich daß es den ganzen Tag wieder regnen. Darum bin ich nach Bad Wilsnack gefahren! Bis nach Japan Zurückfliegen möchte ich einige keleine Städte in Brandenburg besuchen. Bad Wilsnack war eine von diesen Städten. Ich wollte die Wunderblutkirche besuchen. Zwar gab es nichts Historisches außer dieser Kirche. Aber es gab viele Fachwerke in der ganzen Stadt. Sehr schön!
Ich glaube daß Japaner kaum dort kommt. Die Leute sahen mich verwundert an. Einige Leute haben auf Englisch auf meine Frage geantwortet. Sehr nett! Andere Leute wollten mich bitten, sie mit ihrer Kamera zu fotographieren, trotzdem sie mich nicht ansprechen konnten.... Ich hat gesagt, "ich drücke..." Dann haben sie mir freundlich gelächelt. Es hat mich gefreut!

Ich habe dort nur 2 Stunden verbracht. Auf dem Weg nach Berlin bin ich Spandau, besonders Zitadelle vorbeigefahren. In Spandau war ich schon vor kurzem.
Dann hat die Trauung in St. Nikolai stattgefunden worden. Darum mußten wir ungefähr eine Stunde gewartet, um in St. Nikolai einzutreten. Heute habe ich am Eingang von Zitadelle einem neuen und sehr glücklichen Paar begegnet! Jedesmal ich in Spandau war, hab ich einer Trauung begegnet. Wird ich auch glücklich?

Also hab ich heute Tagesspeigel und Frankfurter Allgemeine gelesen. Beide Zeitungen haben auch die großen Artikel über Hiroshima. Am morgen hab ich auf Internet gelesen, daß der amerikanischer Botschafter in Japan nicht an der Gedenkfeier für die Todesopfer der Atombombe teilnimmt. Dann hab ich ein bißchen traurig gefühlt. Aber diese Gefühl hat verkleinert, weil ich kennengelernt habe, daß deutsche Medium "Hiroshima" nicht vergessen haben. Ich hab einigemal das Museum von Atombombe in Hiroshima besucht. Ich hatte den großen Schrecken, als ich die Ausstellung gesehen habe. Aber ich hoffe daß nicht nur Japaner sondern auch viele Ausländer Hiroshima besuchen. Das Leben einer Mensch ist schwerer als die Erde. Ich möchte irgendwann auch China fliegen...Ich müßte auch Auschwitz besuchen, aber noch nicht. Ich hab noch keinen Mut, allein dort zu besuchen....
2005年8月4日(木)
Hieroglyphen um Nofretete
今日もStabiな一日。Ich hab den ganzen Tag im Stabi gearbeitet. Aber ich hab eine Pause gemacht. Heute bin ich ins Museum an Kulturforum gegangen, um die Ausstellung "Hieroglyphen um Nofretete" zu schauen. Bevor ich sie gesehen habe, hatte ich gedacht, dass es dort nur etwas Ägyptisches gibt. Aber es gibt auch die Werken von Klee, Miro, Ernst und so weiter. In meinem Kopf sind viele Fragezeichen aufgetaucht. Warum sind das hier? Ich hab dort "Hieroglyphen" im Wörterbuch nachgesehen. Das heißt 「(特に古代エジプトの)象形文字、読みにくい文字」(Bilderschriften (besonders antiken ägyptischen Bilderschriften), Bilderschriften, die man schwierig lesen kann). Übrigens heißt das im großen japanischen Wörterbuch "Koujien(広辞苑)" 「古代エジプトの象形文字」(antiken ägyptischen Bilderschriften). Auf Japanisch bedeutet "Hieroglyphen(ヒエログリフ)" nicht allgemeine Bilderschriften nur ägyptischen Bilderschriften. Darum habe ich gedacht, diese Ausstellung ganz ägyptisch sei. Dieses Wort hat auf Deutsch ein bißchen weitere Bedeutung... Also diese Ausstellung war sehr klein, aber sehr interessant.
2005年8月3日(水)
Regen
Es regnet den ganzen Tag....Ich habe zu Hause gearbeitet, da ich keine Lust hatte, im Regnen mit meiner PC zu laufen. Ab und zu hat der Bewohner über meiner Wohnung unglaublich laut Musik gehört. Das ist sehr streßig für mich. Bis jetzt habe ich ihn manchmal begeklagt. Aber er hat aufgehört, nur wenn er begeklagt wird.... Wo ist die ruhe Zeit? Wann ist die ruhe Zeit? Mein Vermieter hat gesagt, es ist die besten Weise, dass ich selbst die Polizei anrufe. Das ist auch für mich streßig! Heute mußte ich Geduld haben...Sonst ist meine Wohnung sehr gut und gemütlich...... Aber ich höre auf, etwas schlecht zu schreiben. Zwar passiert etwas schlimm im Leben, aber etwas gut passiert auch. Ich bemühe mich möglicherweise, nur etwas gut zu sehen! Ich möchte die Ruhe herzlich. Gute Nacht!
2005年8月2日(火)
20℃
Auf dem Weg nach Hause habe ich auf dem elektorischen Schild(電光掲示板/でんこうけいじばん/denkou-keijiban) an der Bushaltstelle die Schriften "20 ℃" gesehen! Heute ist schon in August. Nein. Ist Sommer schon vorbei? Allerdings ist der Sommer in Berlin sehr angenehm! Wenn ich in Japan wäre, müßte ich immer zu Hause sein. Draußen ist es immer über 36 Grad. Sogar am Abend ist es um 30 Grad. Ich bekomme jeden Tag aus Japan einige emails, darauf man geschrieben hat, "Ich kann gar nicht schlafen, weil es zu heiß ist." Ich finde dass die Sommer in Berlin wie ein Traum wäre.

Ich hab eine CD von Damien Rice gekauft. Das ist sehr gemütlich!
2005年8月1日(月)
nicht lange gesehen!
Ich hab ein Freund von mir gesehen. Wir haben uns über ein Monate nicht gesehen. Aber er sieht gesund aus. Seit zwei Monate verbringt er als Vegetarier. Ich war darüber überrascht, daß es so viele Vegetarier in jungen Leuten gibt.

Also hat er mich nach japanischen Ausdrücken gefragt. Das sind ”クリスマスケーキ(kurisumasu-keeki)” und ”年越しそば(としこしそば/ toshikoshi-soba)”. クリスマスケーキ bedeutet Kuchen, die man am Weihnachtsabend ißt. 年越しそば bedeutet japanische Nudeln, die man am Silvester ißt. Was meinst du aus dieser beiden Sachen?
Bis vor eine Generation hat man Frauen im heiratsfähigen Alter mit "クリスマスケーキ"vergleicht. Bis vor kurzem hat man sie mit ”年越しそば” vergleicht. Kannst du verstehen, warum man mit solchem Art vergleicht hat. Gibt es solche Gleichnisse auch in Europa?

Außerdem gibt es jetzt in Japan die Ausdrücke "負け犬(make-inu) oder 勝ち組(kachi-gumi)".

Ich bin schon müde. Ich werde ein andermal diese Ausdrücken erklären. Schlaf gut!
2005年7月31日(日)
nach Japan Zuruckfliegen....
Es gibt nur weniger als zwei Monate. Ich hab etwas eilig. Ich konnte nichts tun....Nein. Ich hab in Berlin so viele bekommen. Besonders habe ich viele gute Menschen getroffen. Sie sind meine Schätze. Sei ruhig! Zwar ist zwei Monate sehr kurz, aber wird ich keine Gelegenheit haben können, zwei Monate dauernd in Deutschland zu bleiben. In diesem Sinn ist es nie kurz.
2005年7月30日(土)
das Schloß
Es gab ein kleines Konzert im Schloß am Königs Wusterhausen. Ich war zum erstemal da. Das Schloß und der Park sind sehr schön. Das war mir wie ein Traum... Eine Freundin von mir hat in diesem Konzert gesungen. Sie war auch sehr schön. Sie ist immer hübsch. Aber sie war schöner als üblich. Ich hab zum erstemal ihren Sang zugehört. Ihre Stimme war auch unglaublich schön. Es war mir sehr schön, wenn ich ins Konzert gekommen sein konnte.
2005年7月29日(金)
gemütlich...
Um 9 Uhr 30 oder 10 Uhr morgen.... Endlich haben eine Freundin von mir und ich aufgestanden. Wir haben gut geschlafen. Wir sind ins Sasaya zum Mittag essen gegangen, weil dieses Restaurant von 3. August bis 23. August geschlossen ist. Dieses Restrant ist am Abend immer voll und alle Plätze sind besetzt. Aber am Mittag gibt es weniger Kunden als am Abend. Die Atmosphäre ist sehr gemütlich. Wir konnten uns ausruhen.
2005年7月28日(木)
das Geschenk!
Ich habe Paulline, die am Samstag nach Paris zurückfahrt, in meine Wohnung eingeladen. Das war die letzte Gelegenheit, uns zu treffen. Sie ist sehr süß und willensstark. Sie ist eine attraktive Französin. Ich hab nicht gedacht, dass ich in Berlin mit Französinnen Freundlichkeit schließen kann. Sie ist das Geschenk von Gott! Vielen Dank für Alles, Paulline!
2005年7月27日(水)
こんな日もあるさ!
Heute war schrecklich! Ich möchte nichts schreiben. Es gibt solches Tag(こんなひもあるさ/konnahimo-arusa)!
2005年7月26日(火)
Vergessen!
Echt gesagt, ich habe vergessen, dieses Tagebuch zu schreiben.... Endlich..... Wenn ich einer Freundin von mir das gesagt, hat sie gesagt, "Schon gut. Das bedeutet dass dein wirkliches Leben lustiger als das Tagebuch Schreiben war." Das ist eine Meinung. "Positiv Thinking!!" Ich hab eine gute Ausrede gefunden.
2005年7月25日(月)
Französisch=Japanisch
Bei meiner Arbeit muß ich viele französische Namen mit den japanischen Schriiften "Katakana" ausdrücken. "Katakana" sind die japanischen Lautschriften, die benutzt werden besonders wenn man Fremdwörter ausdrückt. Aber es gibt grundsätzlich nicht "v" , "r", die Konsonanten ohne Vokal und so weiter in Japanisch. Darum ist es sehr schwierig, französische Aussprach mit "Katakana" auszudrücken. Also ich kann eigentlich gar nicht Französisch aussprechen....Darum war diese Arbeit schwierig für mich. Paullin hat mir bei dieser Arbeit geholfen. Wenn sie mündlich französische Namen gelesen hat, habe ich ihre Aussprach mit "Katakana" geschrieben. Ab und zu konnte ich nicht. Aber das ist eine gute Gelegenheit, daß wir die Unterschied zwischen Französisch oder europäische Sprachen und Japanisch erkennen. Das ist sehr interessant, aber schwierig. Übligens es gibt dort ein Deutscher, der Japanisch sprechen kann, und eine Chilenin, die Spanisch, Französisch und Deutsch sprechen kann. Ich glaube dass sie komisch es glauben, daß ich gar nicht aussprechen kann. Ich möchte gute Ohren.....Aber wir haben glücklich eine Weile verbracht.

Auf dem Weg nach Hause möchte ich plötzlich trinken.....Ich war wieder in Sasaya. Ich habe "Schochu" getrunken. "Schochu" ist aus die Sache außer Malz oder Rice, zum Beispiel schwarze Zucker, Buchweizen oder Süßkartoffeln usw.. Ich habe neulich gesagt, " ich trinke nicht mehr." Aber... Ika-no-nankotsu(イカの軟骨), daß heißt der Knorpel von Tintenfisch war auch sehr lecker und sehr passend zu "Schochu". Ich kenne nicht ob Europäer eigentlich das ißt oder nicht....Wenn auch du eigentlich nicht ißt oder keine Lust zu essen hast, iß einmal!
2005年7月24日(日)
Umzug

Heute ist eine Freundin von mir in die neuen und schönen Wohnung umgezogen. Sie ist von 4. Stock  zu 5. Stock umgezogen. Ohne Lift....9 Leute haben arbeitet. Darum hat es kurzer gedauert, als ich gedacht habe. Aber ich bin ein bißchen müde. Ich hab wenige Bewegung gemacht, seitdem ich in Berlin angekommen hatte. Meine Körperkraft wird wahrscheinlich schwach....Ich muß mich bewegen! Aber ich möchte heute nicht mehr bewegen. Schlaf gut! Hab eine gute Traume.....Gute Nacht!

2005年7月23日(土)
Jack Johnson

”Diese Stimme habe ich irgendwo gehört!" Deshalb ich hab der Verkauferin gefragt, "Was ist die jetzt laufende CD?" Meine Aussage war wahrscheinlich falsch. Sie hat mir ohne Wörter eine CD gezogen. Darauf gibt es "Jack Johnson". Ich hab sicher den Name gehört! Ein Freund von mir hat mir ab und zu einige CD mit ihm gebracht. Davon gab es seine CD "On and On". Darum habe ich gedacht dass die Stimme gewöhnt für mich ist. Da sie mir sehr gefällt hat, habe ich sie oft zugehört. Endlich habe ich seine neue CD gekauft. Sie lauft gerade. 結構はまってる!(Mir gefällt sie sehr!)

Ich hab noch eine CD gekauft. Das war die CD von Shakira. Die CD-Hülle war sehr interessant für mich. Deshalb habe ich sie vor dem Einkauf gehört. Die Stimme war stark, energievoll und zwar sehr klar!
Niemand kann wahrscheinlich in Japan mit der Stimme wie ihrer singen. Ich glaube.

2005年7月22日(金)
zum erstemal

"Emi, Komm!" ドキッ!Das hat mich gewundert.
Ist es jetzt die Jahreszeit für die Erziehung von "Puppy"? Heute hab ich zwei ganz kleinen Hunde gesehen. Sie waren nur 30 zentimeter groß und total süß!
"Emi" sah sehr jung aus. Beim Imbiss hat sie sich verlauft und mit den Gästen gespielt. Ihre Besitzerin hat einigemal gesagt, "Emi, Komm! Emi, Komm!". Endlich ist "Emi" zu ihr gekommen und wurde von ihr über den Kopf gestrichen. Ich hoffe dass sie ein kluge Hund werden wird, weil ihr Name gleich mit meinem Name ist....

Also was ist Berlinisches Essen? "Dönner" oder Curry Wurst oder Boulett? Was ist am typischestem? Ich glaube, jeder ist Berlinisches Essen. Aber ich weiß sehr schade kein berlinisches Restaurant. Darum bin ich eine Freundin von mir und ihren Bruder zu das bayerische Restaurant am Uhlandstraße eingeladen. Ich bin zum erstemal in diesem Aufenthalt am Restaurant deutsches Essen gegessen. Ich hab Weiße Würste mit Kartoffeln und Sauerkraut gegessen. Das war sehr lecker. Ich merke mir nicht genau den Name dieses Restaurant. Aber es gibt der Schild mit dem Bild "einer Schildkröte". Du kannst das einfach in Uhlandstraße finden.

Das Foto rechts ist auch ein deutsches Restaurant am Tempelhoferufer. Aber das sieht teuer aus. Ich möchte irgendwann dort essen. Ist das unmöglich?

2005年7月21日(木)
Taifun?

Eine Freund von mir wird am Sonntag in die neue Wohnung umziehen. 
Aber sie hat noch nicht vorbereitet. Darum habe ich zusammen mit ihrem Bruder 
Spandau besucht und bin in Mitte von Berlin spaziergegangen. Aber das Wetter war schrecklich. Kalt, Regen, Wind....Besonders der Wind war sehr stark geweht. Es war wie "台風(der Taifun)". Endlich ist meinen Regenschirm gebrochen. Ich habe ihn nur einigemal benutzt...

Der Ausflug nach Spandau hat uns ein bißchen müde gelassen. Es ist schade, dass er keine Gelegenheit mehr hat, dort wieder zu suchen. Ich glaube dass St. Nikolai viell ihm vielleicht gefällt hat. Ich will bei schönem Wetter wieder dort sein.

Nachdem wir zu Innnenstadt zurückgekommen sind, haben wir Neue Synagoge und Pergamon besucht. Wunderbar!Aber es gab viele Leute, weil es Donnerstag Abend war.

Am abend haben wir am französischen Café "Jose Phine" gegessen. Paulline, eine Freundin von uns hat dort arbeitet und war auch gestern abend da. Sofort wird sie nach Paris zurückgehen. Darum war das die letzte Gelegenheit, dort uns zusammen zu unterhalten. Also die Speisen von Jose Phine waren natürlich sehr lecker. Besonders éclair mit Schokolade ist unglaublich lecker. Das schmeckt sehr ähnlich wie das von ihr gemachte "mousse au chocolate". Ich glaube sicher dass sie dort arbeitet weil chocolade sehr lecker ist.

2005年7月20日(水)
sasaya

Der Bruder einer Freundin von mir ist in Berlin angekommen. Er ist über Hamburg 
nach Berlin geflogen. Er war krank. Übrigens eine Freundin von mir, die in Juni 
von Hokkaido geflogen war, war auch in einige Tage seit ihrer Ankunft krank. 
Es ist sehr schwierig dass japanische Angestellte Urlaub nehmen, wenn auch
das nur eine Woche lange ist. Darum müssen sie vor ihrer Urlaub fleißiger 
als ublich arbeiten. Sie sind sehr schwach vor ihrer Abreise. Und dann essen 
sie etwas ungewohnt in Deutschland. Endlich werden sie krank. Unglaublich schade! 
Deutsches Essen ist auch sehr lecker..... Aber sie müssen verbessern, 
um in der Reise viele Spaß zu haben. "Sasaya", das japanische Restaurant 
in Prenzlauer Berg hilft immer japanischen Touristen bei der Verbesserung. 

Echt gesagt wir waren gestern ins "Sasaya" essen gegangen. Heute ist ganz normal.
Ich habe den ganzen Tag in der Stabi gearbeitet.
Der neben mir gesitzte Mann hat mir einen Bonbon gegeben. Warum....???

2005年7月19日(火)
Ersatzverkehr

Wegen der Bau von U3 muss ich jetzt den Ersatzverkehr benutzen. 
Ich nehme normalerweise den Bus. Aber ich habe heute bis zum Heidelbergerplatz mein Fahrrad mit mir gebracht und bin mit dem Fahrrad 
gefahren. Ich habe erstemal damit einen Zug genommen. Die Monatkarte fuer Fahrrad 
kostet nur 5 Euro! Ich habe die andere Route nach Hause gewahlt und 
bin nach Steglitz gefahren. Fast zehn Monate sind schon vorbei, 
seit ich in Berlin angekommen bin. Aber es gibt noch viele unbekannte Strassen. 
Ich bin gluecklich weil ich immer in Berlin etwas neues entdecken kann.